·
13.02.2018

Feuer und Flamme für easysquare

Rund 200.000 Wohnungsbrände werden jährlich in Deutschland verzeichnet. Durchschnittlich 6.000 Menschen erleiden dabei schwere Verletzungen. Brandschutzmaßnahmen sollen helfen, die Entstehung von Bränden zu vermeiden. Neben dem baulichen und technischen Brandschutz obliegt es allen voran dem organisatorischen Brandschutz, Gefährdungspotenziale frühzeitig zu erkennen und das Risiko für Gefahren zu verringern.

Sind notwendige Rettungswege vorhanden? Hat sich die Nutzungsart Ihrer Gebäude verändert und müssen nun bauliche Anpassungen vorgenommen werden? Ist die Errichtung von Brandmeldeanlagen erforderlich? Über welche Ausstattung an Rauchmeldern, Feuerlöschern etc. verfügen Ihre Objekte? Und wie sieht der Zustand der Anlagen aus? Einwandfrei oder müssen ggf. Mängel beseitigt werden? Um all diese Fragen beantworten zu können, bedarf es der regelmäßigen Überprüfung von Leitungen sowie die Begehung Ihrer Objekte. Die gesetzlichen Anforderungen an die sorgfältige Wahrnehmung der Verantwortung für Gebäude und die technischen Anlagen haben sich in den vergangenen Jahren spürbar verschärft. Doch nicht nur die Vorschriften durch den Gesetzgeber sprechen für regelmäßige Kontrollen. Vernachlässigte Pflichten können einerseits Haftungsfragen aufwerfen und versicherungstechnische Auseinandersetzungen nach sich ziehen. Andererseits können im Schadensfall erhebliche Reputationsschäden für Ihr Unternehmen folgen, weshalb die Sicherheit der Mieter definitiv in den Fokus gehört.

Weniger Aufwand mit digitaler Unterstützung

Der Brandschutz bildet ein umfassendes Fachgebiet, indem Vorschriften eingehalten, wirtschaftliche und zugleich sichere Lösungen gefunden, aber auch die Instandhaltung nicht aus den Augen verloren werden soll. All das erfordert von den Wohnungsunternehmen Ressourcen sowie einen aktuellen Kenntnisstand.

Um Ihre Prüfpflichten revisionssicher, effizient und strukturiert abzuarbeiten, empfehlen wir Ihnen den Einsatz digitaler Lösungen. Brandschutzbegehungen auf Basis der easysquare Verkehrs- und Qualitätssicherungslösung bieten Ihnen einen ganzheitlichen Lösungsansatz, sowohl zur Objektbegehung und Erfassung vor Ort als auch zur Weiterbearbeitung in SAP®.

Mit Hilfe der easysquare mobile App können Ihre Außendienstmitarbeiter vor Ort die technischen Anlagen überprüfen und deren Zustand im Prüfformular mobil und digital erfassen. Denn das Kernelement von easysquare sind elektronische Formulare, die bereits alle wichtigen Stammdateninformationen zu Ihren Objekten enthalten. Unterwegs müssen diese vorausgefüllten Formulare nur noch vervollständigt werden. Checklisten, vorgefertigte Kataloge zur Mehrfachauswahl sowie die Möglichkeit, Fotos in das Formular einzubinden, erleichtern die Handhabung sowie die Erfassung der Prüfergebnisse erheblich.

Bitte warten