·
11.09.2019

Das gewisse Xtra für Ihre Rechnungen

Kaum ein Werktag vergeht ohne, dass eine lästige Papierrechnung im Unternehmen eingeht. Selbst wenn der Eingangsworkflow so optimiert ist, dass eine OCR Software die gescannten Rechnungen automatisiert ausliest, ist hier immer noch Manpower gefragt. Wie Sie diese einsparen können? Mit dem neuen Standard XRechnung.

Was ist die XRechnung und wann kommt sie?

Die XRechnung ist ein XML-basiertes Datenmodell, welches technologieneutral den durchgängig elektronischen Rechnungsaustausch ermöglicht. Das trägt nicht nur signifikant zu mehr Effizienz im Unternehmen bei, sondern wird in Kürze auch rechtlich verbindlich für den Rechnungsaustausch mit öffentlichen Verwaltungen sein. Mit der Einführung des neuen Standards zum Empfang und zur Erstellung von XRechnung kommt Deutschland der Übertragung einer entsprechenden EU-Norm in nationales Recht nach. Schrittweise wurde diese im öffentlichen Sektor rechtlich bindend. Nach den Bundesbehörden und Verfassungsorganen läuft nun im April 2020 auch die Umsetzungsfrist für alle anderen Behörden, Länder und Kommunen aus. In einem letzten Step werden im November 2020 auch alle Lieferanten des Bundes und ggfs. auch der Länder zum Versand von XRechnung verpflichtet.

Bitte warten