Portfolio-Nr.: 9203-01
Fachgebiet: WEG-/SE-/Fremdverwaltung

PROMOS Sondereigentumsverwaltung

Professionelle Verwaltung von Sondereigentum in SAP®

Mit der PROMOS Lösung ist es möglich, die Sondereigentumsverwaltung von vermieteten Eigentumswohnungen für Kapitalanleger mit der kompletten Prozesskette der Bestandsbewirtschaftung von Mietwohnungen/Mietobjekten abzubilden. Von der Kündigung, Vermietung, dem Mietinkasso und der Nebenkostenabrechnung stehen alle systemischen Funktionalitäten der Immobilienbewirtschaftung auch auf die SE-Verwaltung zur Verfügung.

Die Nebenkostenabrechnung kann auf Basis der WEG-Abrechnung (umlegbare Kosten) erfolgen, aber auch zusätzliche Kosten des Eigentümers (wie Grundsteuer) können in der Nebenkostenabrechnung berücksichtig werden. Die Sondereigentumsabrechnung mit einem Versand eines Abrechnungsschreibens an den Eigentümer erfolgt periodisch und kann eine Verrechnung mit fälligen WEG-Hausgeldforderungen beinhalten.

Die komplette Sondereigentumsverwaltung kann über eine Hausbank in einem eigenständigen Buchungskreis, losgelöst von dem Eigentümer, finanztechnisch abgewickelt werden. Ebenso ist die Verrechnung der Mieteinnahmen mit den zu zahlenden Hausgeldern möglich. Auch die Abbildung von Garantiemietverträgen ist Bestandteil der PROMOS Lösung.

Durch frei wählbare Abrechnungsintervalle, beispielsweise monatlich oder quartalsweise, können Zahlungen aus den Mietüberschüssen unter Berücksichtigung eines eventuellen Sockelbetrages an den Eigentümer erfolgen. Auch eine Jahresabrechnung für den steuerlichen Ausweis ist in der PROMOS Lösung vorgesehen.

Außerdem profitieren Sie mit der PROMOS Sondereigentumsverwaltung von Transkationen zur Abrechnung mit einer Abrechnungs-ID, wodurch die Möglichkeit des Korrespondenzdruckes und spezielle Auswertungen gegeben sind. Entsprechende Korrespondenzvorschläge sind vorhanden. Darüber hinaus kann die Zusammenfassung der Posten für die Darstellung in der Korrespondenz über ein individuelles Customizing definiert werden.

Die Betriebskosten, insbesondere die Grundsteuer, können auf Abrechnungseinheiten bzw. direkten Kosten gebucht werden und die Mieterabrechnung kann genutzt werden. Über das Profitcenter, welches jedem Sondereigentumsvertrag zugeordnet wird, werden die Posten zusammengefasst. Der Eigentümersaldo wird automatisch verbucht und über den Zahllauf ausgezahlt.

RE_9203-01_Sondereigentumsverwaltung_lang_de.jpg
Systematik der Stammdaten Mietobjekt, Mietvertrag und SE-Verwaltungsvertrag
Abbildung der Vertragssystematik in der PROMOS Lösung für die Sondereigentumsverwaltung
Abbildung der Vertragssystematik im PROMOS.GT
Abbildung der Vertragssystematik in der PROMOS Lösung für die Sondereigentumsverwaltung
Abbildung der Vertragssystematik im PROMOS.GT

Ihr Nutzen

Marktvorteile: Als zusätzliche Leistung zur Eigentumsverwaltung kann auch die Sondereigentumsverwaltung mit einer effizienten Systemunterstützung angeboten werden. Dies bringt Marktvorteile bei der Akquisition und der Betreuung der Bestandskunden der WEG-Verwaltung oder Käufern.

Prozessautomatisation: Der SAP® Standard bietet nur eingeschränkte Möglichkeiten im Bereich der Sondereigentumsverwaltung. Durch den Einsatz der PROMOS Lösung können die Prozesse automatisiert und systemseitig umgesetzt werden.

Zielanwendergruppe

  • Mitarbeiter der WEG-Verwaltung sowie Verwaltung von Sondereigentum

Technische Voraussetzungen

  • SAP® RE FX
  • SAP® WEG Verwaltung
  • Neues Hauptbuch

Treten Sie mit uns in Kontakt:

PROMOS consult Projektmanagement,
Organisation und Service GmbH
Rungestraße 19
10179 Berlin-Mitte

zum Kontaktformular
Bitte warten