·
17.04.2019

Mission completed – Unser 14. OpenPromos Anwenderforum

Wie bei einem echten Raketenstart lag die Aufregung als ein elektrisiertes Knistern in der Luft. Next Level Innovation hieß das angekündigte Versprechen des 14. OpenPromos Anwenderforums. Sollten wir dieses Missionsziel mit der prall gefüllten Agenda hochkarätiger Referenten heute erreichen? Schauen Sie in die Einträge unseres Logbuchs und entscheiden Sie selbst!

9.30 Uhr

Unter leisem Surren der Kaffeeautomaten beginnen die ersten Teilnehmer ihre Programmhefte zu studieren, das ein oder andere Gespräch zu suchen und die vitalisierenden Frühstückssnacks auszuprobieren.

10.30 Uhr

Im mittlerweile prall gefüllten Foyer des Leonardo Royal Hotels lugen die ersten Besatzungsmitglieder durch die Türen in den Tagungssaal. Noch sind die Leinwände schwarz.

11.00 Uhr

Three. Two. One. Go! Die Rakete ist erfolgreich gestartet. Unter lautem Applaus schwingen der Moderator Joachim Eckert und CEO Jens Kramer auf die Agenda des Tages ein. Anschließend wird es ruhig im Saal. Höchste Konzentration ist gefragt bei der Erkundung der unendlichen Weiten von easysquare und SAP®. Die Innovationen aus beiden Bereichen werden durch die Missionsleiter nicht nur genauestens erläutert, sondern auch durch ein Coverflow durch das Portfolio den neugierigen Zuschauern präsentiert. Die Kundenstimmen von mutigen Vorreitern, welche die Lösungen bereits auf Herz und Nieren testen, überzeugen von der Innovationskraft der Produkte aus der PROMOS Schmiede.

12.30 Uhr

Zeit für eine Stärkung. Wer hier echte Astronautennahrung erwartet, muss leider enttäuscht werden. Bei leckeren Köstlichkeiten aus der Hotelküche laden wir unsere Akkus für den zweiten Teil des Tagungsprogramms.

13.30 Uhr

Entschwunden in ferne Galaxien? Scheinbar ja. Doch Professor Katarina Adam, Max Thinius und Professor Manfred Helmus machen die Themen Blockchain, KI und BIM merklich greifbar.

16.00 Uhr

Kurz vor der Landung noch ein Abstecher mit Professor Gunter Dueck. Hier erfahren wir nicht nur etwas über die Technik, die uns umgibt und auf uns wartet, sondern über die sozialen Fallstricke, welche sich rund um die Arbeitswelt der Beteiligten von IT Innovationen und technischen Neuerungen ergeben.

17.15 Uhr

Landung. Jens Kramer und Joachim Eckert entlassen die Gäste in einen vergnüglichen Abend in der Classic Remise.

Sie sehen, unsere Expedition an Tag 1 hatte einige spannende Highlights zu bieten. Abends ließen wir bei kulinarischen Hochgenüssen und erlesenen Tropfen die historische Atmosphäre der Classic Remise Berlin auf uns wirken. Das ehemalige Straßenbahndepot war nicht nur für Oldtimer Liebhaber das i-Tüpfelchen eines gelungenen Tages.

Der zweite Veranstaltungstag stand traditionsgemäß ganz im Zeichen der Praxis. Verschiedenste Unternehmen präsentierten Lösungen live im Einsatz. So konnten sich unsere Gäste hautnah davon überzeugen, dass Lösungen, die noch vor ein paar Jahren wie Ideen von einem anderen Planeten erschienen, heute bereits sehr erfolgreich genutzt werden.

Und für all diejenigen, die noch nicht genug Zukunftsluft geschnuppert hatten, standen während der Veranstaltung noch die Türen unserer INNOVATION Lounge offen. Hier präsentierte ein Team von Experten im persönlichen Gespräch und live im System die Möglichkeiten des digitalen Immobilienmanagements rund um die Nutzung von S/4HANA® und SAP Fiori®.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei allen Teilnehmern, Referenten und helfenden Händen, die unser 14. OpenPromos Anwenderforum mit ihren Beiträgen, Gesprächen und Ideen zu einem vollen Erfolg haben werden lassen. Wir freuen uns schon heute auf unsere nächste Mission, wenn es wieder heißt „Aus der Praxis – Für die Praxis“.

Für all diejenigen, die nicht dabei sein konnten oder aber für jene, die das OPAF noch einmal Revue passieren lassen wollen, haben wir ein Best-of der diesjährigen Fotos zusammengestellt. Und auch in diesem Jahr haben wir für Sie unsere Highlights in einem Videoclip zusammengeschnitten.

Rückblick auf das 14. OpenPromos Anwenderforum am 27./28. März 2019 in Berlin

Abbildung 1: Mit einem herzlichen Willkommen wurden die Gäste des OPAFs gleich am Eingang begrüßt.

Rückblick auf das 14. OpenPromos Anwenderforum am 27./28. März 2019 in Berlin

Abbildung 2: Jens Kramer eröffnete das 14. OpenPromos Anwenderforum mit inspirierenden Worten zu Innovationen in der Immobilienwirtschaft.

Rückblick auf das 14. OpenPromos Anwenderforum am 27./28. März 2019 in Berlin

Abbildung 3: In einer hitzigen Diskussion wurden von drei hochkarätigen Referenten die Innovationen der Zukunft auf den Prüfstand gestellt.

Rückblick auf das 14. OpenPromos Anwenderforum am 27./28. März 2019 in Berlin

Abbildung 4: In der INNOVATION Lounge wurden von einem Team aus Experten die Vorteile der PROMOS Lösungen mit S/4HANA® und SAP Fiori® erlebbar gemacht.

Rückblick auf das 14. OpenPromos Anwenderforum am 27./28. März 2019 in Berlin

Abbildung 5: Mit dem Einstieg in unsere Oldtimer Busse ließen die Teilnehmer gedanklich die Ideen von Innovation und Zukunft hinter sich und starteten in einen spannungsgeladenen Abend.

Rückblick auf das 14. OpenPromos Anwenderforum am 27./28. März 2019 in Berlin

Abbildung 6: Im Glanz der Oldtimer erlebten die Besucher kulinarische Hochgenüsse.

Rückblick auf das 14. OpenPromos Anwenderforum am 27./28. März 2019 in Berlin

Abbildung 7: Zwei Führungen durch die Classic Remise Berlin ließen die Gäste in die glanzvolle Atmosphäre ausgehend vom geschichtsträchtigen Gebäude und den historischen Oldtimern eintauchen.

Bitte warten