Julia Franz
Mitarbeiterprofil

Julia Franz


Position: Director Marketing

Im Unternehmen seit: 2008

Unternehmen: PROMOS consult

Julia Franz leitet das Marketing Team bei der PROMOS. Im Interview stellt sie sich und ihre Aufgaben vor.

Interview


Hallo Julia! Hier ein paar kurze Fragen zum Aufwärmen. Was bist du für ein Typ: Aufzug oder Treppe?


Julia: Dann wohl eher die Treppe.


Kino oder Buch?


Julia: Buch.


Hund oder Katze?


Julia: Eindeutig Hund.


Kannst du dich noch an deinen Einstieg bei der PROMOS erinnern?


Julia: Ja und zwar habe ich 2008 bei der PROMOS als Werkstudentin im Marketing angefangen und dann fünf Jahre während meines Bachelor- und Masterstudiums hier gearbeitet. Kurz bevor ich mit dem Studium fertig war, habe ich dann das Angebot bekommen, die Abteilungsleitung zu übernehmen. Und heute bin ich verantwortlich für zwei Mitarbeiterinnen und drei Studenten.


War es eine Herausforderung für dich, so kurz nach deinem Studium eine Führungsposition einzunehmen?


Julia: Ja, total! Ich habe zwar den passenden Studienabschluss mitgebracht, aber noch keine Erfahrung im Leiten von Personal. Vor allem am Anfang hatte ich Bauchschmerzen, ob ich von allen akzeptiert werde. Wie sehen das meine Teamkollegen, die mich bisher nur als Studentin kannten? Diese Sorgen habe ich mir dann aber zum Glück umsonst gemacht. Ich wurde wirklich sofort von allen akzeptiert.


Kannst du deine Kreativität auch in einer so fachlichen Branche wie der IT und Immobilienwirtschaft ausleben?


Julia: Na klar, das ist gar nicht schwer. Gerade das Thema Wohnen hat schließlich einen sehr emotionalen Charakter. Und mit easysquare mobile bieten wir ja eine App an, die sehr unterschiedliche Zielgruppen anspricht. Da kann man natürlich sehr viel Kreativität einbringen. Die Tatsache, dass wir uns mit unseren Produkten bisher ausschließlich an Geschäftskunden gewendet haben, bedeutet nicht, dass die nicht auch mal mit einer originellen Idee angesprochen werden wollen.


Um kreativ zu sein, ist es wichtig, viele verschiedene Einflüsse zu bekommen. Das kann aus einem Fachmedium sein, aber auch aus dem privaten Bereich, z. B. ein Kinofilm, der mich inspiriert hat. Manchmal ist es auch interessant, über den Tellerrand in andere Branchen zu schauen. Was machen z. B. Großunternehmen wie Google oder Amazon.


Welche Aufgaben verbergen sich denn sonst noch hinter dem Marketing?


Julia: Es gibt bei uns im Marketing so gut wie gar keine Routineaufgaben. Wir bearbeiten eine ganze Palette an Medien und Maßnahmen. Das heißt, wir sind nicht nur verantwortlich für z. B. Webseitendesign, sondern organisieren auch interne und externe Veranstaltungen oder erstellen Broschüren. Das finde ich total herausfordernd. Jeder Tag sieht anders aus. Hinter den operativen Aufgaben stecken natürlich auch viele strategische Überlegungen, z. B. Welche Themen wollen wir in den Fachmedien platzieren oder wie soll die Marke PROMOS wahrgenommen werden.


Was gefällt dir an deiner Arbeit bei der PROMOS am meisten? Was motiviert dich?


Julia: Also auf jeden Fall das vielfältige Aufgabengebiet im Marketing und dass wir kaum Hierarchieebenen im Unternehmen haben. Der viel größere Antreiber – so kitschig das auch klingen mag – sind aber die Menschen. Es ist tatsächlich so, dass ich ein ganz wunderbares Team habe [lacht]. Und auch die Stimmung zwischen den Abteilungen ist total gut. Es macht mir immer unglaublich viel Spaß auf unserer Weihnachtsfeier und dem Sommerfest oder allen anderen Events, die wir organisieren.  


Lass uns einen kurzen Blick in die Zukunft wagen, was meinst du? Siehst du dich auch in 10 Jahren noch bei der PROMOS?


Julia: Puh, das ist eine gute Frage! Ich gehe mal davon aus, dass es die PROMOS auch in 10 Jahren noch geben wird. Na klar wäre ich da gern dabei. Bisher ist mir noch nie langweilig geworden. Ich hoffe das bleibt so, ich bin gespannt.


Was machst du außerhalb deiner Arbeitszeit?


Julia: Ich habe jetzt kein klassisches Hobby. Also ich bin nicht die typische Anglerin oder so [lacht]. Ich bin aber totaler Musik-Fan und gehe mit meinen Freunden gern auf Konzerte. Wir fahren auch jedes Jahr zusammen auf Festivals. Das könnte man eigentlich schon als Hobby bezeichnen.


Danke Julia, dass du dir heute Zeit für unser Interview genommen hast.


Julia: Bitte, gern geschehen.  

Karriereportal der PROMOS

Möchten Sie auch bei PROMOS durchstarten?


PROMOS consult bietet Karrierechancen in einem breit gefächerten Arbeitsumfeld und attraktive Einstiegsmöglichkeiten für Absolventen.

Bitte warten