·
25.10.2021
Lösung

EED-Richtlinie einfach und gesetzeskonform umsetzen – Aktuelle Verbrauchsdaten in der Mieter-App

Die EU-Energieeffizienz-Richtlinie (EED) gibt es vor: Zukünftig müssen Verbrauchsdaten kostenfrei mehrmals im Jahr zur Verfügung gestellt werden. Was liegt näher, als diese direkt in der Mieter-App abzubilden? Easysquare bietet sogar Wohnungsunternehmen ohne klassische Mieter-App die Möglichkeit, die EED-Richtlinie mit einer Mieter-App „light“ einfach und gesetzeskonform umzusetzen.
EED Verbrauchsdaten in der easysquare Mieter-App

Was die Energieeffizienz-Richtlinie für Vermieter bedeutet


Die Energieeffizienzpolitik Europas befindet sich in einer Phase der Weichenstellung. Durch die Beschlüsse des Klimaschutzabkommens von Paris ist Europa in der Pflicht, einen erheblichen Beitrag zu leisten. Der Energieverbrauch der EU muss gesenkt werden. Mit der Energieeffizienz-Richtlinie haben sich die EU-Staaten unter anderem dazu verpflichtet, den Energieverbrauch von Immobilien zu reduzieren. Die Mieterschaft soll durch mehr Verbrauchstransparenz animiert werden, bewusster mit Ressourcen wie Heizenergie oder Wasser umzugehen. Regelmäßige Informationen sollen sie dabei unterstützen, den individuellen Verbrauch nachzuvollziehen und effizient zu senken. Dabei gilt: Die Novellierung verpflichtet Vermieter ab dem 01. Januar 2022 dazu, Bewohnern in Liegenschaften mit fernablesbaren Erfassungsgeräten monatlich Verbrauchsinformationen zur Verfügung zu stellen.


Die Umsetzung der Richtlinie in Deutschland sieht es vor, dass bereits ab dem 25. Oktober 2020 Mietern – bei denen fernauslesbare Geräte verbaut sind – auf Verlangen eine vierteljährliche Energieverbrauchsinformation bereitgestellt wird. Sollte der Mieter die vierteljährliche Information ausdrücklich nicht wünschen, so sind ihm die Energieverbrauchsinformationen zweimal im Jahr bereitzustellen.

Informationstechnologie und Immobilien (IT&I) Ausgabe Nr. 31 / April 2021

Möchten Sie unser Magazin regelmäßig erhalten?


Unsere halbjährlich erscheinende Fachzeitschrift „IT&I – Informationstechnologie und Immobilien“ informiert Sie über Hintergründe und Grundlagen zu aktuellen Themen und neuesten IT-Entwicklungen verbunden mit Fachthemen der Immobilienwirtschaft. Bestellen Sie unsere Online- oder Printausgabe hier.

EED-konforme Darstellung der Verbrauchsdaten


Was sich zunächst wie eine enorme Zusatzbelastung für Wohnungsunternehmen anhört, kann mittels der easysquare Mieter-App einfach und komfortabel gelöst werden. Denn neben den „Klassikern“ wie der Schadensmeldung oder Vertragseinsicht bietet die Mieter-App von easysquare nun die weitere nützliche Funktion „Verbräuche“ an (Abbildung 1). Mit diesem Funktionsumfang ist es möglich, schnell und nahezu automatisiert den Anforderungen der EED-Richtlinie nachzukommen. Sie enthält bis zu vier Boxen und kann damit alle von den Messdienstleistern gelieferten Verbrauchswerte thematisch getrennt abbilden. Das Verbrauchsformular wird monatlich erstellt und enthält den jeweiligen absoluten Verbrauchswert und bis zu drei relative Vergleichskennzahlen. Sollte ein Mieter mehrere Mietverträge/Mietobjekte innehaben, so werden die Verbräuche hierfür getrennt untereinander aufgeführt. Durch Icons und Hinweistexte können zusätzliche Erklärungen gegeben werden.


Übersichtliche Visualisierung in grafischer Form


Mit den klar strukturierten Ansichten können Wohnungsunternehmen ihrer Mieterschaft einen echten Mehrwert bieten. Mit wenigen Klicks haben die Mieter ihr Verbrauchsverhalten jederzeit im Blick. Die Verbrauchswidgets zeigen bereits in der Kachelübersicht die wichtigsten Verbrauchsdaten für den aktuellsten Monat an. Die Widgets aktualisieren sich automatisch beim initialen Aufrufen der App, sofern neue Daten zur Verfügung stehen. Sollte ein Mieter mehrere Mietverträge innehaben, so werden die Verbräuche in den Widgets über alle Mietverträge aufsummiert. Auch die Jahresansicht kann mithilfe von Tabellen und Diagrammen übersichtlich gestaltet werden.

Darstellung aktueller Verbrauchswerte für Heizkosten und Warmwasser in der easysquare Mieter-App

Abbildung 1: In der neuen Funktion „Verbräuche“ sind alle Verbrauchsdaten jederzeit abrufbar. In übersichtlichen Tabellen und Diagrammen können sowohl Monats- als auch Jahresdaten abgerufen werden.

Keine Mieter-App? Kein Problem!


Sollte das Wohnungsunternehmen noch keine Mieter-App im Einsatz haben, hat easysquare auch für diesen Fall eine pragmatische Lösung parat. Mit der Implementierung einer Mieter-App „light“ können Vermieter Kerninformationen zu den Verbrauchsdaten digitalisiert zur Verfügung stellen. Dies beinhaltet:

  • Darstellung der Verbräuche in Widgets
  • Bereitstellung einer WebApp
  • Eigenes Corporate Design
  • Authentifizierungsprozess
  • Mandanteneinrichtung

Der Datenimport ins Portal geschieht mittels einer Schnittstelle zum PROMOS Nebenkosten-Cockpit (NKPU). Die Rohdaten der Wärmemessdienstleister gelangen ebenfalls über eine Schnittstelle ins Portal.


Fazit: Aktuelle Verbrauchsdaten mit einem Klick


Sei es mit einem neuen, unschlagbaren Mehrwert in der bereits bestehenden Mieter-App oder der unkomplizierten Bereitstellung einer Mieter-App „light“ – easysquare bietet für jeden Kunden die passgenaue Lösung, um einfach und ressourcenschonend seiner gesetzlichen Pflicht nachzukommen.

Bitte warten