·
01.10.2018
In eigener Sache

Zukunft made in Berlin

PROMOS blickt in diesem Jahr auf eine 20-jährige Firmengeschichte zurück. Viele von den Mitarbeitern der ersten Stunde sind noch immer auf den Gängen und in den Büros der PROMOS zu finden. Doch die PROMOS-Familie wächst stetig. Rund 200 Mitarbeiter tragen derzeit zum Unternehmenserfolg bei. Dazu zählen auch 40 Studenten sowie sechs Praktikanten und das Berliner Unternehmen arbeitet mit Hochdruck an der Nachwuchskräftegewinnung.
Hochschulmarketing und Recruiting bei PROMOS consult

Um qualifizierte Nachwuchskräfte, neugierige Querdenker und Ideengeber zu finden, liegt der Fokus auf dem Ausbau des Personalmarketings und den Hochschulkooperationen. Die geplanten Aktivitäten und Maßnahmen zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität zielen vor allem darauf ab, im „War for Talents“ schon früh aktiv zu werden und so talentierte Bewerber zu gewinnen.


Der erste Kontakt


Über Social Media, Anzeigen im Studienführer der Beuth Hochschule, Ferienjobs, Praktika, Schnuppertage wie den Boys'Day, Vorlesungen an den Hochschulen und Veröffentlichungen wie das Interview zum Praktikum des Monats an der HTW Berlin bietet PROMOS umfangreiche Kontaktmöglichkeiten. Das Format Praktikum für einen Tag gibt interessierten Studenten beispielsweise die Möglichkeit, unseren erfahrenen Kollegen einen Tag lang bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und Fragen rund um den Berufseinstieg sowie den Aufgaben und Herausforderungen des Berufsalltags zu stellen. Auf diese Weise wird den Schülern und Studenten zum einen ein Einblick in die Arbeitswelt und zum anderen die Chance, bei PROMOS ins Berufsleben zu starten, geboten.


Für alle, die berufsnahe Erfahrungen sammeln jedoch trotzdem ihrem Fernweh folgen wollen, bietet PROMOS eine ganz besondere Möglichkeit. Durch eine Kooperation mit der TH Wildau erhalten die Studierenden der Bachelor- und Master-Studiengänge "Europäisches Management" und "Wirtschaft und Recht" ein dreimonatiges Stipendium für ein Auslandspraktikum. Voraussetzung dafür ist die Anfertigung einer Belegarbeit. Unter allen Teilnehmern vergibt PROMOS jährlich ein Stipendium.


Persönlich ist immer besser


Neben E-Mails und Telefonaten ist ein persönliches Gespräch immer am schönsten. Bereits in der ersten Jahreshälfte konnten Bewerber ihre Fragen rund um den Jobeinstieg bei PROMOS auf der Connecticum, Deutschlands größter Job- und Absolventenmesse, sowie auf der Firmenkontaktmesse der TH Brandenburg stellen.


Und es geht weiter: Nach der Sommerpause ist das Recruiting Team der PROMOS im Wintersemester 2018/19 in ganz Berlin und Brandenburg anzutreffen. Interessierte Studenten und Absolventen haben noch auf vier weiteren Messen in diesem Jahr die Gelegenheit, ihre Fragen zum Berufseinstieg oder der Arbeit bei PROMOS zu stellen.

PROMOS Termine 2018 für Studentenmessen

Ganz nach dem Motto „Raus aus dem Vorlesungssaal, rein in die Praxis“ bedeutet Student sein bei PROMOS, den Horizont zu erweitern und sich jeden Tag einer neuen, spannenden Aufgabe sowie der damit einhergehenden Verantwortung zu stellen. Vom ersten Tag an werden alle Studenten aktiv in aktuelle Projekte einbezogen und so Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Verantwortung gefördert. Jeder Student wird einem eigenen Mentor zugewiesen, welcher als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite steht.


Flexible Arbeitszeiten, Studentenstammtische, Sportangebote und Weiterbildungsmöglichkeiten runden die Arbeit bei PROMOS ab. Nach dem Studium ist der Direkteinstieg eine tolle Möglichkeit, gemeinsam mit PROMOS durchzustarten.


redaktion@openpromos.de

Informationstechnologie und Immobilien (IT&I) Ausgabe Nr. 25 / Oktober 2017

Möchten Sie unser Magazin regelmäßig erhalten?


Unsere halbjährlich erscheinende Fachzeitschrift „IT&I – Informationstechnologie und Immobilien“ informiert Sie über Hintergründe und Grundlagen zu aktuellen Themen und neuesten IT-Entwicklungen verbunden mit Fachthemen der Immobilienwirtschaft. Bestellen Sie unsere Online- oder Printausgabe hier.

Bitte warten