·
10.03.2015
Strategie

Partner werden – und eigene Dienste via easysquare anbieten

Mit der easysquare Plattform stellt PROMOS Unternehmen in der Immobilienwirtschaft eine einzigartige Lösung zur Verfügung, mit der sich professionelles Immobilienmanagement einfach und effektiv umsetzen lässt.
IT&I Magazin Nr. 20 - "Partner werden – und eigene Dienste via easysquare anbieten"

So lassen sich insbesondere mobile Prozesse in Bereichen wie Objektbetreuung, Wohnungsabnahme / -übergabe, Objektbegehung, Bauabnahme und -fortschritt oder Verkehrssicherung komfortabel abwickeln. Die easysquare Dienste sind so konzipiert, dass sie nahtlos in die zentralen Prozesse des ERP-Systems integriert werden und so die vorhandene IT-Infrastruktur des jeweiligen Nutzers ergänzen und erweitern können. Doch easysquare lässt sich nicht nur für die Optimierung interner Prozesse nutzen. Denn darüber hinaus bietet PROMOS Unternehmen auch die Möglichkeit, an einem eigens für easysquare entwickelten Partnermodell zu partizipieren, wobei grundsätzlich zwei Varianten zur Verfügung stehen.  


Servicepartner oder Systempartner – zwei Varianten des Partnermodells  


Servicepartner können Ihren Kunden Serviceleistungen im Zusammenhang mit der Einführung, Anpassung und Nutzung der easysquare Plattform anbieten. PROMOS bietet seinen Servicepartnern in diesem Rahmen ein umfassendes Paket von Serviceleistungen an, angefangen von der Einführung über die Anpassung bis hin zur laufenden Betreuung während der Nutzung.  


Eine Servicepartnerschaft im Rahmen des Partnermodells bietet sich zum Beispiel für Beratungsabteilungen oder -gesellschaften an, die ihren Kunden Beratungsleistungen rund um die effizientere Gestaltung ihrer Geschäftsprozesse anbieten möchten. Anbieter von immobilienwirtschaftlichen Softwarelösungen, die ihre Anwendungen mit einer mobilen Komponente für die Vernetzung versehen und ihre Kunden bei der Einführung mobiler Geschäftsprozesse beraten wollen, finden in einer easysquare Servicepartnerschaft ebenfalls eine komfortable Lösung. Auch IT-Abteilungen von größeren Konzernen oder konzerneigene IT-Gesellschaften können das Partnermodell nutzen, um eine umfassende Vernetzungslösung mit mobiler Komponente bei den verschiedenen Konzerngesellschaften einzuführen und selbst zu betreuen.  


Darüber hinaus können Unternehmen – als zweite Version des Partnermodells – auch Systempartner von PROMOS werden. Sie haben dann die Möglichkeit, auf der Plattform spezialisierte Dienste mit ihrem Business-Content für die Nutzer bereitzustellen. So können sie eigene Leistungen und Produkte ohne Streuverluste in der jeweiligen Zielgruppe vermarkten. Zudem werden die, im Rahmen einer Systempartnerschaft mit PROMOS, über easysquare aufbereiteten Inhalte für die Zielgruppen im Vergleich zu kundenindividuellen Entwicklungen leichter und schneller nutzbar. Das Angebot, Systempartner zu werden, richtet sich keineswegs nur an Unternehmen der Immobilienwirtschaft wie etwa Property Manager, Beratungsunternehmen oder Facility Manager. Auch Energie- und Telekommunikationsunternehmen, Banken, Versicherungen oder Dienstleister aus Bereichen wie Entsorgung und Logistik können als Systempartner ihre Angebote mit den vielfältigen Funktionen der easysquare Plattform verbinden.

Informationstechnologie und Immobilien (IT&I) Ausgabe Nr. 28 / Oktober 2019

Möchten Sie unser Magazin regelmäßig erhalten?


Unsere halbjährlich erscheinende Fachzeitschrift „IT&I – Informationstechnologie und Immobilien“ informiert Sie über Hintergründe und Grundlagen zu aktuellen Themen und neuesten IT-Entwicklungen verbunden mit Fachthemen der Immobilienwirtschaft. Bestellen Sie unsere Online- oder Printausgabe hier.

Zu den Serviceleistungen, die PROMOS seinen Systempartnern anbietet, zählen neben der Beratung und der Betreuung bei Nutzung beispielsweise auch individualisierte Formulare oder integrierte Fachkataloge – etwa für den Bereich Verkehrssicherung. Ein Versicherer hat die Möglichkeit, ein zu seinem Prozess passendes Schadensprotokoll anzubieten, und ein Stromanbieter kann sein Produkt über ein entsprechendes easysquare-Bestellformular vertreiben. Für Anbieter von Softwarelösungen werden mit PROMOS mobile Komponenten erstellt, die durch die Bereitstellung auf easysquare als standardmäßige Module der Plattform bei den jeweiligen Zielgruppen vermarktet werden können.  


Vom Boom mobiler Geschäftsprozesse profitieren – umfangreiche Unterstützung durch easysquare  


Mit den Partnermodellen profitieren die teilnehmenden Anbieter von Diensten und Inhalten umfassend von dem Boom, den mobile Geschäftsprozesse und neue, auf Vernetzung basierende Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft zurzeit erleben. Zudem bietet diese Form der Kooperation mit PROMOS den Partnern eine Reihe von Vorteilen. Dazu gehören ein kostenloser Test- und Präsentationszugang ebenso wie die Bereitstellung von Marketing-Materialien – beispielsweise Pressemeldungen und Success Stories, die erfolgreiche Anwendungsbeispiele anschaulich darstellen. Erfahrene Partner-Manager unterstützen die Partner bei allen Fragen rund um die Nutzung von easysquare und zum Partnermodell.  


Führen die Werbeaktivitäten des Partners beziehungsweise dessen Vermarktungsaktivitäten für seine eigenen Leistungen zum Verkauf weiterer easysquare-Lizenzen, erhält er dafür eine entsprechende Vergütung. Last but not least können die am Partnermodell teilnehmenden Unternehmen Dienstleistungen von PROMOS zu Sonderkonditionen in Anspruch nehmen. Um den Erfahrungsaustausch der Partner untereinander zu fördern, veranstaltet PROMOS seit 2014 jährliche Partnertreffen.  


Potenzial für vielfältige Synergieeffekte  


Über die unmittelbare Unterstützung durch PROMOS hinaus profitieren die Partner vor allem von Vorteilen, die zum einen aus dem spezifischen Konzept der easysquare Plattform und zum anderen aus möglichen Synergieeffekten der Kooperation mit PROMOS oder anderen Partnern resultieren. So können unterschiedliche Partner ihre Dienste und Inhalte über eine gemeinsame IT-Infrastruktur in den Markt integrieren. Wohnungswirtschaftliche Prozesse lassen sich als zusätzlicher Vertriebskanal nutzen, und durch die Kooperation im Rahmen gemeinsamer Vertriebs- und Marketingaktivitäten können Multiplikationseffekte erzielt werden.  


Der potenzielle Nutzen des Partnerprogramms beschränkt sich jedoch nicht auf die Interaktion mit bestehenden oder potenziellen Kunden. Denn die Teilnahme am Partnerprogramm erlaubt eine umfassende Verzahnung mit anderen Marktteilnehmern und Stakeholdern. Das begünstigt die Erschließung neuer Marktzugänge und Geschäftskontakte ebenso wie eine bessere Wahrnehmung des Unternehmens und seiner Leistungsangebote bei den Akteuren und Nutzerzielgruppen an den jeweils relevanten Märkten. Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Integration eigener Dienste und Inhalte in eine gemeinsame IT-Infrastruktur besteht zudem in Erkenntnisgewinnen für die Beteiligten, die sich aus der transparenteren Datengrundlage ergeben.  


Verschiedene Partner profitieren bereits von den PROMOS Partnermodellen, wie z. B. die Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH.

Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH (VdW Bayern Treuhand)


Maßgeschneiderte Lösungen für die Wohnungswirtschaft  


Die VdW Bayern Treuhand ist ein Unternehmen der VdW Bayern-Gruppe. Sie berät Wohnungsunternehmen in betriebswirtschaftlichen, wohnungswirtschaftlichen und bautechnischen Themen sowie dem Datenschutz, bei Fragen des Rechnungswesens und bei Jahresabschlüssen. Derzeit nutzen über 300 Wohnungsunternehmen Dienstleistungen der Treuhandstelle.  


Als Servicepartner der PROMOS führt die VdW Bayern Treuhand easysquare mobile bei Mandanten ein und konnte dank des PROMOS Partnerprogramms das eigene Kerngeschäft im Bereich Organisationsberatung sinnvoll erweitern. Besonders attraktiv ist die Möglichkeit, Lösungsansätze selbst anbieten und umsetzen zu können.   Dabei konzentriert man sich auf die mobile Unterstützung von sämtlichen wohnungswirtschaftlichen Prozessen, bei denen vor Ort Daten aufgenommen werden müssen:

  • Wohnungsabnahme und -übergabe
  • Verkehrssicherung
  • Abnahme von Bauleistungen
  • Mängelmeldungen
  • Bestandserfassung, Erfassung von Ausstattungsmerkmalen
  • Dokumentation  

Die Kunden der VdW Bayern Treuhand genießen so den Vorteil, ihre Mobilprojekte mit einem langjährigen Partner durchführen zu können. Dabei wird ihnen die Möglichkeit geboten wird, die zukunftsweisenden Branchenlösungen von PROMOS einsetzen zu können.  


Kontakt: Gerald Pfretzschner, Prokurist und Geschäftsbereichsleiter Consulting

Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH

Bitte warten