Portfolio-Nr.: 9302-02
Fachgebiet: Bau

PROMOS Baubuch

Bauprojektcontrolling leicht gemacht

Einnahmen und Ausgaben eines Bauprojekts in Form eines Baubuchs zu erfassen, hat dein Vorteil einer hohen Übersichtlichkeit, welche für ein optimales Projektcontrolling von außerordentlichem Wert ist. Bauprojekte sind durch eine hohe Beschaffungs- und Beauftragungsdichte von Baumaterialien und auszuführenden Dienstleistungen gekennzeichnet, was die Bedeutung des Baubuchs für den Erfolg des Projekts weiter steigert.

Das PROMOS Baubuch aggregiert die Daten aus verschiedenen Modulen als Einzelposten oder PSP-Elemente zu ausgewählten Bauprojekten. Auf diese Weise werden übersichtlich in einer ALV-Liste alle relevanten Daten, wie z. B. Plankosten, Budget, Bauverträge und gebuchte Rechnungen, dargestellt, wofür im SAP® Standard diverse Listen notwendig wären.

Das PROMOS Baubuch ermittelt für Projekte aus dem SAP® alle Einzelbelege, im Sinne eines Einzelbelegnachweis und stellt Kennzahlen über die Projekthierarchie dar.

Zur Darstellung der relevanten Daten und Kennzahlen des Bauprojekts bzw. mehrerer Bauprojekte steht eine Selektionsmaske zur Verfügung. Hier kann der Anwender zunächst die entsprechenden Projekte oder PSP-Elemente auswählen. Zusätzlich kann die Ausgabe sowohl nach Kostenart/Konto als auch zeitlich nach Projektstart und/oder Buchungsdatum eingegrenzt werden. Darüber hinaus stehen zahlreiche weitere Selektionskriterien zur Verfügung, welche die Art der Darstellung und Belege bestimmt, z. B. Ausweisen der Erlöse, Null-Zellen unterdrücken, Überschrift.

Prinzipiell besteht die Möglichkeit, folgende Belege zu berücksichtigen:

  • Belege des Rechnungswesens (FI-Rechnungen, Anzahlungen),
  • Materialbelege (MM-Rechnungen, Waren-, Leistungserfassungen),
  • Bestellanforderungen, Bestellungen, Nachträge (Obligo)
  • Darlehen (Valutierungen),
  • Anlagen (Stammdaten und Vermögen),
  • Controlling-Belege (interne Leistungsverrechnung, Umlagen, Abrechnungen, Stundenerfassung),
  • Mittelbindungen (Obligo),
  • Claims, Meldungen (Prognosen, Mängel),
  • Instandhaltungsaufträge mit Zuordnung zum Projekt,
  • Anlagenlisten zu Rechnungen (Absprung in die Anlagen).

Darüber hinaus können mit dem PROMOS Baubuch verschiedene nützliche Kennzahlen ermittelt und dargestellt werden. Hierzu zählen beispielsweise Kostenplanungen, Budgetwerte, Ist-Kosten, Auftragswerte oder Brutto- und Nettowerte.

Für weiterführende Analysen und Auswertungen steht ein Extractor zum Export der Daten in Ihr SAP® BW System zur Verfügung. Auch der Export für Anlagen an Rechnungen, i. d. R. gescannte Rechnungsbelege, kann genutzt werden.

Selektionsmaske PROMOS Baubuch
Selektionsmaske PROMOS Baubuch
ALV-Liste im PROMOS Baubuch
ALV-Liste Baubuch

Weitere Informationen

  • Individualisierung: Über das Customizing können auf Wunsch benötigte Zwischensummen definiert werden. Ebenso ist die Implementierung kundenindividueller Zeilen und Spalten möglich.
  • Anwendungsübergreifende Nutzung: Das Baubuch kann auch aus anderen Programmen aufgerufen werden. Die selektierten Daten werden über eine shared memory zurückgeliefert.
  • Projektfortschritt: Optional können im PROMOS Baubuch auch Projektleistungsstände angezeigt werden. Auf diese Weise werden die Möglichkeiten für das Projektcontrolling zusätzlich erweitert.

Ihr Nutzen

Übersichtlichkeit: Das PROMOS Baubuch ist in der Lage, alle relevanten Kennzahlen und Belege per Knopfdruck in Ihrem SAP® System darzustellen.

Zeitersparnis: Die gewünschten Daten müssen nicht mehr umständlich über verschiedene Listen generiert und zusammengetragen werden, sondern stehen auf Abruf zur Verfügung. Dies führt zu wertvollen Zeitvorteilen.

Zielanwendergruppe

  • Projektsteuerung
  • Projektcontrolling

Treten Sie mit uns in Kontakt:

PROMOS consult Projektmanagement,
Organisation und Service GmbH
Rungestraße 19
10179 Berlin-Mitte

zum Kontaktformular
Bitte warten