·
07.10.2019
Pressemitteilung

Immobilienwirtschaft im Digitalisierungsfieber – PROMOS consult belegt Effizienz von Mieter-Apps

Mit über 300 Milliarden Euro Bruttowertschöpfung im Jahr zählt die Immobilienwirtschaft zu den größten und wichtigsten Wirtschaftszweigen Deutschlands.

Die neueste Digitalisierungsstudie von ZIA und EY Real Estate Studie zeigt: Jedes vierte Immobilienunternehmen investiert heute bereits mehr als 5% seines Jahresumsatzes in Digitalisierungsmaßnahmen. Mehr als drei Viertel der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie sich derzeit in der Etablierungs- bzw. Entwicklungsphase befinden. Hier geht die Digitalisierung bereits über das reine Beobachten und Experimentieren mit isolierten Einzellösungen hinaus.

Ein entscheidender Partner und Digitalisierungsexperte dabei ist PROMOS consult, seit 20 Jahren DER IT-Dienstleister der Immobilienbranche. Unter der Marke easysquare bündelt PROMOS seine Innovationen rund um die Themen Apps und Digitalisierung.

Namhafte Wohnungsunternehmen haben die innovativen Digitallösungen von easysquare bereits erfolgreich eingeführt. Im September 2019 hat PROMOS über 85.000 User auf seiner Digitalisierungsplattform easysquare. Das entspricht einer Steigerungsrate zum Jahresanfang von über 90%. Die Anzahl der monatlich aktiven User (MAU) stieg im gleichen Zeitraum auf über 45.000, das entspricht einer Steigerung von 60%. Zu diesen Zahlen kommen noch tausende Zugriffe von anonymen Usern der Immobiliensuche hinzu. Das Potential bei allen Bestandskunden der PROMOS liegt nach eigenen Berechnungen bei ca. 2,5 Millionen Usern.

Jens Kramer, CEO der PROMOS und verantwortlich für die Produktentwicklung der easysquare Plattform, zeigt sich mit dem Wachstum sehr zufrieden. „Bei uns steht der wirtschaftliche Nutzen der easysquare Produkte für unsere Kunden im Mittelpunkt. Wir haben die betroffenen Prozesse für die Mieter- und Eigentümer-App sowie die Interessenten- und Vermietungslösung analysiert und wissen, dass unsere Kunden bereits ab einer Digitalisierungsquote von 10% mehr Geld sparen als ausgeben. Die großen Wachstumsraten im Jahr 2019, die hauptsächlich auf die erfolgreichen Projekte zur Einführung von Mieter- und Eigentümer-Apps zurückzuführen sind, unterstützen uns bei dieser Strategie.“

Deutlich wird, dass ein positives Nutzererlebnis die Grundlage des Erfolges der neuen Prozess- und Geschäftsmodelle ist.

Jüngst hat easysquare daher für eine noch übersichtlichere und benutzerfreundliche Darstellung ein neues, modernes Kacheldesign gelauncht. Die Neuausrichtung macht die gesamte Nutzung noch attraktiver.

Auf der diesjährigen EXPO REAL stellt Thomas Bechteler, Bereichsleiter IT und Organisation der Dawonia Management GmbH, unter dem Titel „#efficiency boost – Die Mieter-App im Check“ den Status Quo der Mieter-App-Features vor und gibt einen Ausblick auf die weiteren Schritte.

Bechteler erläutert: „Neue Geschäftsmodelle und richtungsweisende Technologien entwickeln sich rasant. Das sehe ich auch für unsere Branche als große Chance! Konsequente Vereinfachung und Automatisierung der Prozessabläufe sorgen für die entscheidenden Effizienzgewinne, steigern Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Wir freuen uns, als modernes, innovatives Unternehmen diese digitale Zukunft mitzugestalten. Mit unserer Mieter-App – dem neuen Design und erweiterten Funktionen – bieten wir unseren Mietern Service am Puls der Zeit, einfach und erlebbar.“

Vom 07. bis 09. Oktober 2019 wird PROMOS mit seiner Digitalmarke easysquare auf der Expo Real auf Stand B1.011 vertreten sein und steht bei Interesse für Gespräche zur Verfügung.

Live-Präsentation: „Dawonia: #efficiency boost – Die Mieter-App im Check“ – 07.10.2019, 16.00 Uhr“ am Stand B1.011

Vollständige Pressemitteilung:

Treten Sie mit uns in Kontakt:  

Julia_Franz.jpg

Frau Julia Franz

Ansprechpartnerin Redaktion  

Bitte warten