·
21.02.2019

PROMOS consult als „Great Place to Work“ ausgezeichnet

PROMOS consult erhält vom Great Place to Work® Institut die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2019“ und somit das Zertifikat für seine attraktive Arbeitsplatzkultur.

Der Softwarespezialist für die Immobilienwirtschaft nahm erstmalig an der Befragung teil und wurde von dem unabhängigen Institut in der Kategorie „Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeitern“ für seine attraktiven Arbeitsbedingungen und förderliche Kultur der Zusammenarbeit ausgezeichnet.

„Mit dieser Auszeichnung bestätigen unsere Mitarbeiter unsere Bemühungen für eine kreative Arbeitskultur, die jedem Einzelnen Raum zur persönlichen Entfaltung gibt“, sagt Jens Kramer, CEO bei PROMOS consult. „Erfolg, auch der wirtschaftliche, ist immer das Ergebnis einer gelungenen konstruktiven Zusammenarbeit. Unsere Mitarbeiter stellen den Kunden in den Mittelpunkt und sind entscheidend bei der Auslieferung begeisternder und wirkungsvoller Software-Lösungen. Wir möchten uns daher für ihre herausragende Arbeit und die Auszeichnung bedanken“, so Kramer weiter.

Vorausgegangen war der Auszeichnung eine ausführliche anonyme Mitarbeiterbefragung sowie eine Befragung des Managements zu den eingesetzten förderlichen Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit (Kultur Audit). Die Umfrage hat ergeben, dass die deutliche Mehrheit der Befragten die flachen Hierarchien, die Entwicklungsmöglichkeiten sowie das ausgewogene Work-Life-Balance Angebot sehr schätzen. Durch familienorientierte Arbeitszeitmodelle,
Gesundheits- und Fitnessangebote schafft PROMOS ein besonders positives Arbeitsklima und fördert die Zusammenarbeit der Mitarbeiter.

Der Länderwettbewerb „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg“ wird seit 2012 jährlich von Great Place to Work® durchgeführt. Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das Unternehmen in rund 50 Ländern weltweit bei der Gestaltung einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur unterstützt. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau von Vertrauen, Begeisterung und Teamgeist. Neben unternehmensspezifischen Analyse- und Beratungsangeboten zur Verbesserung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität, ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Arbeitgeberwettbewerbe und in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor.

Vollständige Pressemitteilung:

Treten Sie mit uns in Kontakt:  

Julia_Franz.jpg

Frau Julia Franz

Ansprechpartnerin Redaktion  

Bitte warten