·
11.05.2015
Pressemitteilung

PROMOS consult vergibt Förderstipendium für Auslandspraktikum

In dem von PROMOS consult ausgelobten Wettbewerb zur Förderung innovativer Arbeiten mit wissenschaftlichem und praxisrelevantem Bezug wurde Gernot Wilde für seine Leistungen mit einem Stipendium ausgezeichnet. Im Rahmen des Tages der offenen Tür an der Technischen Hochschule Wildau übergab Jens Kramer, CEO von PROMOS consult, dem Gewinner am 09. Mai 2015 die Urkunde.

Er erhält insgesamt 1.800 Euro für das im Rahmen seines Studiums zu erbringende 3-monatige Auslandspraktikum.

Gernot Wilde überzeugte die Jury mit seiner Arbeit zum Thema „Modernes Onlinemarketing“ insbesondere durch seine wissenschaftliche und gleichzeitig ergebnisorientierte Methodik. Als Student des Studiengangs Europäisches Management ist für ihn das 3-monatige Auslandspraktikum ein entscheidender Baustein auf dem Weg zu seinem Bachelor-Abschluss. „Das Praktikum werde ich voraussichtlich in Prag absolvieren. Mit der Unterstützung von PROMOS hoffe ich, einen Großteil der für den Auslandsaufenthalt anfallenden Kosten abdecken und mich voll und ganz auf mein Praktikum konzentrieren zu können“, freut sich Gernot Wilde.

„Mit der Vergabe des Stipendiums an Herrn Wilde knüpfen wir im Hause PROMOS an eine mittlerweile lang gepflegte Tradition an. Es ist uns wichtig, zielstrebige und qualifizierte junge Menschen auf ihrem Weg in das Berufsleben zu unterstützen und gleichzeitig kreative Ideen und innovative Denkansätze zu fördern“, erklärt Jens Kramer, CEO des seit 1998 bestehenden Softwareunternehmens. „Die wissenschaftliche Arbeit von Herrn Wilde ist für PROMOS inhaltlich von besonderer Relevanz. Wir sind der tiefen Überzeugung, dass moderne Onlinemedien ein gravierender Bestandteil zukünftiger Kundenkommunikation auch im B2B-Bereich sein werden. Mit unserem eigenen YouTube-Channel und XING-Profil kommen wir dem veränderten Informationsverhalten unserer Kunden bereits seit längerem entgegen. Zusätzlich planen wir zukünftig, regelmäßig Online Seminare durchzuführen“, so Kramer.

PROMOS consult möchte mit der Vergabe von Stipendien nicht nur seiner gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen, sondern nutzt die Förderung perspektivisch auch, um langfristige Kontakte mit den Nachwuchstalenten an der TH Wildau zu knüpfen. Gleichzeitig bietet das Unternehmen mit verschiedenen Ausbildungskonzepten jedes Jahr jungen Menschen eine berufliche Perspektive. In diesem Jahr sind zwei Ausbildungsplätze als Kauffrau/-mann für Büromanagement ausgeschrieben. Interessierte Bewerber können sich an ausbildung@promos-consult.de wenden.

Vollständige Pressemitteilung:

Treten Sie mit uns in Kontakt:  

Claudia_Metzke.png

Frau Claudia Metzke

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bitte warten