Portfolio-Nr.: 4006-01

Unternehmensplanung

Clevere Unternehmensplanung anstatt ungeliebtes Ritual

Aufbauend auf unserer immobilienspezifischen Lösungsbibliothek zur integrierten Unternehmens- und Finanzplanung können wir Ihnen alle Beratungsleistungen von der Konzeption bis zur Implementierung und Unterstützung beim produktiven Betrieb einer kundenindividuellen Unternehmensplanungsanwendung auf Basis von SAP® Business Intelligence Produkten anbieten.

Eine integrierte Planungsanwendung, die auch die Ist-Werte aus dem ERP-System integriert, beschleunigt den Planungsprozess von der ersten Erfassung bis zur verabschiedeten Wirtschaftsplanung und erleichtert danach die Abweichungsanalyse.

Die Unternehmensplanung ist eine Planungsanwendung auf Basis von SAP® Business Intelligence Produkten, welche Ist-Werte aus dem ERP-System integriert. Unterstützt wird eine klassische Kostenstellenplanung mit einer Verteilung der Kosten auf die Kostenträger (z. B. Wirtschaftseinheit, Profitcenter). Plan-Werte können dabei auf unterschiedlichen Strukturelementen erfasst werden, insbesondere Kostenstelle, Profitcenter, Wirtschaftseinheit und PSP-Element.

ERP-Plan- und Simulationswerte (z. B. Mieterträge, Betriebskosten, Abschreibungen etc.) werden automatisiert in die Planung übernommen und lassen sich bei Bedarf anpassen. Durch die Integration von Ist-Werten wird der Planungsprozess optimal unterstützt, da sich der Planer auf die zu erwartenden Änderungen zum aktuellen Status quo konzentrieren kann.

Mit SAP® Business Intelligence ist zudem ein umfangreiches Reporting auf Basis verschiedener Frontends (BW/BO) möglich. Mit diesen wird der bestehende Plan validiert und gleichzeitig können im laufenden Planungsprozess Abweichungen schnell analysiert werden.

Im Standard liefern wir die folgenden Berichte mit:

  • Plan-Bilanz
  • Plan-Gewinn- und Verlustrechnung
  • Kapitalflussrechnung
  • Plan-Ist-Vergleich auf Basis der gewählten Planelemente

Alle Erfassungs- und Berichtlayouts werden dabei in Ihrem individuellen Corporate Design erstellt.

Input- und Outputgrößen der Unternehmensplanung
Input- und Outputgrößen der Unternehmensplanung

Weitere Informationen

Die Unternehmensplanung lässt sich um das Modul Objektplanung & Investitionsrechnung erweitern. Dieses ermöglicht die detaillierte Planung von Mieterlösen, Bewirtschaftungskosten und Investitionen sowie des Vertriebs von Immobilien. Diese Plan-Werte bilden dann die Basis für die Unternehmensplanung. Ebenso lassen sich die Immobilien mit unterschiedlichen Szenarien auf Basis einer parametrisierten Planung darstellen.

Ihr Nutzen

Ist-Integration: Die Unternehmensplanung basiert auf den aktuellen Ist-Werten Ihres SAP® Systems. Auf diese Weise werden Schnittstellen zu Drittsystemen vermieden und eine konsistente Datenbasis geschaffen. Dies ermöglicht aktuelle und fundierte Planungen, welche Abweichungen sofort erkennen lassen.

Transparenz: Die Integration der Ist-Werte aus dem SAP® System in Kombination mit den bekannten BI Werkzeugen ermöglicht die Erstellung übersichtlicher und zielführender Planungen, Analysen und Simulationen.

Zeitersparnis: Mittels der Unternehmensplanung von PROMOS können die relevanten Fachbereiche direkt in die Planung einbezogen werden, wodurch für die Mitarbeiter des Controllings kostbare Zeit gespart wird.

Zielanwendergruppe

  • Unternehmenscontrolling Managementebene (z. B. Kostenstellenverantwortliche)

Technische Voraussetzungen

  • SAP® ERP
  • SAP® Business Warehouse (7.X)

Treten Sie mit uns in Kontakt:

PROMOS consult Projektmanagement,
Organisation und Service GmbH
Rungestraße 19
10179 Berlin-Mitte

zum Kontaktformular
Bitte warten